Musterwohnungen

Home » Musterwohnungen

Probieren geht über Studieren

Gerne laden wir Sie ein, die AHS-Assistenzsysteme in einer unserer Musterwohnungen zu begutachten. Erfahren Sie direkt vor Ort, wie konkrete Notfallsituationen (z.B. Stürze) erkannt werden und die Notrufkette in der Praxis funktioniert. Überzeugen Sie sich von den vielen Komfortfunktionen, die ein gesundes und komfortables Wohnen in den eigenen vier Wänden ermöglichen.

Nehmen Sie alles persönlich in Augenschein – und wenn Sie das Assistenzsystem nicht gleich entdecken können, liegt es nicht an Ihnen, sondern an der nahezu unsichtbaren Installation und dem geräuschlosen Betrieb der Komponenten.

Wichtig: Einen Besichtigungstermin können wir Ihnen nur nach vorheriger Terminabsprache anbieten, weil die Musterwohnungen von unseren Mietern bewohnt werden. Es handelt sich um echte Wohnungen mit wirklichen Menschen, die im normalen Alltag von unserem Assistenzsystem profitieren.

Das sagen unsere Mieter

„Ich bin gestürzt und lag auf dem Boden. Was an dem System erkannt hat, dass ich da lag, weiß ich nicht. Weit weg vom Hausnotrufknopf oder Telefon. Ich wurde nach einer halben Stunde gefunden. In meinem Zustand wäre ich in einer anderen Wohnung vielleicht wenn überhaupt erst am nächsten Tag und mehr zufällig gefunden worden. Jetzt kann ich schon fast wieder laufen.“
Frau Johanna Lehmann
Mieterin
„Hier fühle ich mich wohl und sicher. Wenn etwas ist, merke ich, dass meine Nachbarn sich kümmern. So stelle ich mir Gemeinschaft im Alter vor. Man lebt in Ruhe und Frieden in seinen eigenen vier Wänden, aber nicht allein. Die Technik ist da, aber sie ist unsichtbar und ich muss mich nicht darum kümmern. Aber ich darf mich um meine Nachbarin kümmern, wenn das Telefonsystem mir signalisiert, dass sie vielleicht den Hörer nicht abnehmen kann.“
Frau Ida Bäcker
Mieterin
„Ich habe die Kartoffeln auf dem Herd vergessen, und bin spazieren gegangen… Die Herdabschaltung hat den Herd noch rechtzeitig abgeschaltet - das hat vielleicht gestunken! Eine halbe Stunde später wäre es wahrscheinlich ein Feuer geworden.“
Herr Jacob Fissner
Mieter

Hier finden Sie unsere Musterwohnungen

WoQuaZ Weiterstadt

WoQuaZ in Weiterstadt

Im Wohn- und Quartierzentrum (kurz „WoQuaZ“) in Weiterstadt wurden die ersten Systeme in wirklicher Wohnumgebung installiert. Nur im tatsächlichen Leben, mit echten Bewohnern, die den Alltag meistern, kann man die notwendigen praktischen Erkenntnisse für die vielfältigen Aufgabenstellungen gewinnen.

Johanniter Quartier Nieder-Roden

Johanniter Quartier in Rodgau

„Die Johanniter“ betreiben 48 Service-Wohnungen („Betreutes Wohnen“) in Rodgau Nieder-Roden. Auch hier können Sie sich nach vorheriger Terminvereinbarung umsehen und unsere Assistenzsysteme in der Praxis erfahren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Scroll to Top